Allgemein

soon: die Auszeit mit der Kaffeebohne

soon coffee houseEin Tag ist ein guter Tag, wenn er mit einer guten Tasse Kaffee beginnt. „Soon“ hält, was der Name – auch bildlich – verspricht: schon bald und nicht weit ist die Pause für gepflegten Kaffeegenuss.

Seit 2008 findet sich das Konzept dieses jugendlichen und modernen „coffee house“ im schönen München, einmal sogar als To-go-Variante an der Universität – denn gerade eilige Studenten wissen die kleine Auszeit zum Wohlfühlen (und sei sie zum Mitnehmen) zu schätzen. Und dabei bietet „Soon“ weit mehr als nur aromatischen Kaffee: das umfangreiche Sortiment an Heißgetränken wird vervollständigt durch ein breites Angebot an leckeren Snacks und Backwaren.

Den Kunden kommt hierbei Jahre lange Erfahrung zugute, denn „Soon“ ist ein Tochter­unternehmen der renommierten „Frisch Backstube“. Seit 1996 haben sich 13 Filialen dieser im klassischen Stil gehaltenen Café-Kette in München an einschlägigen Standorten wie Max-Weber-Platz, Odeonsplatz und Poccistraße mit großem Erfolg etabliert.

Der Firmen­philosophie treu, gilt auch für „Soon“: die Zufriedenheit der Kunden steht neben der hohen Qualität der angebotenen Waren an erster Stelle.

Kein Wunder also, dass „Soon“ und Videri sich treffen mussten! Dem Unternehmen war es wichtig, dass die Webseite die Kombination von verwöhnendem Café-Betrieb und jugendlicher Snack-Kultur widerspiegelt, dabei klar und übersichtlich mit dem Sinn fürs Wesentliche bleibt. Mit diesem Gedanken als Hintergrund hat Videri Concept das Design und die Grafik entworfen und die Programmierung der gesamten Seite übernommen.

Ob für die Dauer einer Kaffeetasse oder einiger Klicks – Genuss gibt es eben in vielerlei Hinsicht.

Leave a Comment