Allgemein

Schanzer Racing Electric – Videri gewinnt den Pitch um das Webdesign des Rennstalls!

An der HAW Ingolstadt wird nicht nur auf hohem Niveau in Hörsälen studiert, sondern auch die Praxisnähe gelebt: Schanzer Racing Electric ist ein studentischer Verein, der an der internationalen Rennserie „Formula Student Electric“ teilnimmt. Dabei handelt es sich um einen studentischen Konstruktions- und Business­wettbewerb für Studierende aller Fakultäten. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das gesamte Spektrum der Entwicklung, Fertigung und Vermarktung eines Automobils kennenzulernen und zudem wertvolle Erfahrungen in Sachen Teamwork, Zeit- und Projektmanagement, bei organisatorischen und betriebswirt­schaftlichen Themenstellungen sowie im Umgang mit Firmen und Hochschulvertretern zu sammeln.

Seit dem Frühjahr 2011 hat das Team von Schanzer Racing Electric an seiner Vision vom Rennsport gearbeitet und konnte 2012 beim Saisonhöhepunkt in Hockenheim alle ins Staunen versetzen. Noch nie ist einem Newcomer-Team ein so grandioser Auftritt gelungen: Als zweitbeste Universität, zweitbestes bayerisches und fünftbestes deutsches Team ist die Schanzer Racing Electric mit dem achten Platz nach Hause gegangen!

Ein solches Team an Überfliegern will sich vernünftig repräsentiert wissen und Videri Concept GmbH hat das Rennen gemacht und den Pitch gewonnen: Schon bald geht die neue Webseite des Rennstalls online!

Wir freuen uns auf diese Herausforderung. In der nächsten Zeit gilt es, das grafische Konzept des Onlineauftritts zu gestalten, um sicherzustellen, dass Fans, Förderer und Freude das nächste Mal auch online miterleben können, wenn das Team von Schanzer Racing Electric um den Cup kämpft!

Leave a Comment