Boie GmbH & Co. KG

Progressive Webapp zur Füllstandsanzeige von Gastanks

Boie Ansichten

Im Überblick

Kunde: Boie GmbH & Co. KG
Hauptsitz: Lübeck
Branche: Energielieferant
Projektzeitraum: Januar 2019 - heute
Umfang:

  • Inhaltsanzeige Gastanks
  • Progressive Webapp (PWA)
  • IoT-Anbindung

Das Unternehmen

Die Boie GmbH & Co. KG ist Ihr Energielieferant und Ansprechpartner für Mineralöl, Flüsiggas und Wärmepumpen in der Region Norddeutschland. Gegründet in 1876 und seit 1972 Mitglied der AVIA wird das Familienunternehemen mit Hauptsitz in Lübeck heute in 4. Generation von Aine und Ole Boie geleitet.

Projekt

Entwickelt wurde eine Webapp, die über eine Schnittstelle die IoT-Devices der Gastanks der Kunden anprogrammiert und deren Daten übersichtlich und individuell für den Anwender aufbereitet:

  • Überblick über die Gastanks des Nutzers
  • Anzeige des derzeitigen Füllstand eines Tanks
  • Überblick über historische Tagesverbräuche
  • Anzeige einer voraussichtlichen Reichweite des Tanks
  • Alarmmeldung bei einem geringen Füllstand
  • Nachbestellung von Flüssiggas

Technische handelt es sich bei dem Frontend der Gasinhaltsanzeige um eine PWA (Progressive Web App). Die Applikation kann somit auch offline benutzt werden. Ist der Nutzer also gerade z.B. in seinem im Keller stehenden Gastank, stellt auch eine schlechte Internetverbindung kein Problem für die Nutzung der App dar.

Über das Backend der Anwendung lassen sich alle notwendigen Daten wie z.B Nutzer, Tanks und IoT-Devices von Adminnutzern verwalten. Eine Schnittstelle sorgt dafür, dass kontinuierlich die aktuelle Daten der IoT-Devices ins Backend eingespielt werden, die für die Berechnung der Füllstände der Tanks notwendig sind.

Sie haben auch Interesse an einer App zugeschnitten auf ihren Anwendungsfall ?