Haus 4.0 Holding GmbH & Co. KG

Typo3-Website und Grundrissplaner

FutureHaus Ansichten

Im Überblick

Kunde: Haus 4.0 Holding GmbH & Co. KG
Hauptsitz: Bad Kreuznach
Branche: Baubranche
Projektzeitraum: April 2019 - heute
Umfang:

  • Corporate Website
  • digitaler Grundrissplaner
  • Suchmaschinenoptimierung
zur Website zum Grundrissplaner

Das Unternehmen

Klimapositive Häuser, dass ist die Vision von FUTUREhaus. Angefangen mit einer speziellen Massivbauweise, um den CO2-Ausstoß von Beginn an möglichst gering zu halten, bis hin zu einer maximal energetischen Selbstversorgung des Hauses. So Sieht Zukunft aus.

Aus einer großen Auswahl verschiedener Haustypen und -größen das Haus auswählen, dass zu Ihnen passt oder mit einem digitalen Grundrissplaner selbst entscheiden wie das eigene Haus aussehen soll.

Projekt - Website mit CMS

Als besondere Herausforderung des Projekts galt es ein einheitliches Erscheinungsbild über mehrere Webseiten hinweg zu erreichen. Denn zusätzlich zu einer zentralen Unternehmenswebseite sollen auch lokale Vertriebsstandorte die Möglichkeit bekommen sich mit einem eigenen Internetauftritt darzustellen. Dafür erben die Standortseiten Inhalte von der Masterseite und können zusätzlich zu diesen um individuelle, standortbezogene Inhalten ergänzt werden.

Die Umsetzung des Internetauftritts erfolgte mit dem Content-Management-System Typo3, welches seine Stärken vor allem in der redaktionellen Bearbeitung der Inhalte und in der Konfiguration sogenannter “Multidomain”-Webseiten hat.

Projekt - digitaler Grundrissplaner

Ziel des Projekts war es einerseites Nutzern die Möglichkeit zu geben die Grundrissplanung des eigenen Hauses selbst mit zu gestalten. Hierfür kann ein Grundriss mit Hilfe von vorgefertigten Planungsvorlagen auf die eigenen Wünsche angepasst oder von Beginn an frei geplant werden. Zudem stellte eine unkomplizierte Kommunikation zwischen Nutzer und Baufachberater ein weiteres Ziel dar. So kann der Nutzer nach Fertigstellung seines Traumgrundrisses seine Idee einfach und schnell über die Software an einen Baufachberater zur weiteren Bearbeitung weitergeben und einen Kostenvoranschlag einholen.

Zum Einsatz kommt eine mit Ruby on Rails individuell programmierte Weblösung, wobei das Kernstück eine Schnittstelle zu Floorplanner, einem Tool zum Erstellen und Zeichnen von Architekturplänen, darstellt.

Sie haben auch Interesse an einer einer Unternehmenswebseite oder einem individuellen Tool?